Wählen Sie Ihre Sprache:

Wählen Sie Ihre Sprache:

Schulden

Bei Schulden denken viele nur an Verbindlichkeiten gegenüber Banken. Bei der Erfassung der Schuldensituation eines/einer Betroffenen muss jedoch der Fokus auf sämtliche finanzielle Verpflichtungen, welchen derjenige/diejenige nicht mehr zeitgerecht nachkommen kann, gerichtet werden.

Schulden haben viele Namen

Kontoüberziehung, Kredit, Unterhaltsrückstand, Prozesskosten, Geldstrafe, Mietrückstand, Schadenersatzforderungen, unbezahlte Rechnungen, etc. - all dies sind Formen, in denen Schulden auftreten können. Wo überall Schulden bestehen sollte zunächst abgeklärt werden, um in Folge eine Schuldenregulierung in Angriff nehmen zu können. 

Hilfe zur Selbsthilfe

In Wien gibt es die Möglichkeit kostenlose Beratung zum Umgang mit Schulden in Anspruch zu nehmen. Unter Anleitung von ExpertInnen ehralten Sie dadurch die Chance, Ihre Geldsorgen wieder in den Griff zu bekommen. 

Aktuelle Beiträge und Themen von 50

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Nähere Informationen finden Sie hier