Wählen Sie Ihre Sprache:

Wählen Sie Ihre Sprache:

Gefunden werden mit Schlüsselwörtern

Von einer interessanten Firma gefunden zu werden, für die man gerne arbeiten möchte, klingt wie der Jackpot bei der Jobsuche. Heutzutage ist das aufgrund der vielen verschiedenen Strategien, die Unternehmen und Personalfirmen nutzen, um die passende Person zu finden, gar nicht mehr so unwahrscheinlich. Und das Beste: Sie können selbst die Chancen darauf erhöhen!

Wie? Mithilfe von „Schlüsselwörtern“, die Sie in Ihr Profil auf Jobseiten integrieren. Schlüsselwörter sind Begriffe, die Firmen verwenden, um für sie passende KandidatInnen zu finden. Diese Wörter werden in Stellenanzeigen benutzt, die die Firmen selber schalten, aber auch dann, wenn im Internet nach einer zur Firma passenden Person gesucht wird. Diese Strategie der Unternehmen können Sie nutzen, indem Sie dafür sorgen, dass möglichst viele der Schlüsselwörter in Ihrem Profil vorkommen. Das funktioniert bei Profilen in den sozialen Medien, auf Sammelsuchseiten, oder auch in Ihrem e-AMS-Konto.

Sie wissen zum Beispiel, dass in Ihrem Bereich meist nach Personen mit SAP- und BMD-Kenntnissen gesucht wird? Stellen Sie sicher, dass diese beiden Schlüsselbegriffe in Ihrem Profil genannt werden!

Aber Achtung: Es kann auch zu viel des Guten sein! Bleiben Sie trotzdem authentisch und stellen Sie sicher, dass sich neben Schlüsselwörtern auch sonstige aussagekräftige Informationen in Ihrem Profil integrieren.

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Nähere Informationen finden Sie hier