Wählen Sie Ihre Sprache:

Wählen Sie Ihre Sprache:

Bewerbungsfoto

Mit Ihrem Foto am Lebenslauf hinterlassen Sie einen ersten Eindruck bei Personalverantwortlichen. Es kann verdeutlichen, wie ernst Sie die angestrebte Position nehmen. Ein gutes Bewerbungsfoto kann Ihre Professionalität unterstreichen, im negativsten Fall auch zum Ausscheiden aus dem Bewerbungsverfahren führen. Darum sollte es mit Bedacht gewählt werden.

Während es einem selbst überlassen ist, wo am Lebenslauf  bzw. am Deckblatt man das Foto platziert  und ob man ein Farbfoto oder ein Schwarz-Weiß-Foto wählt, gibt es einige Grundregeln, die man beachten sollte.

Einige Grundregeln, um mit Ihrem Bewerbungsfoto zu punkten:

  • qualitativ hochwertiges, digitales Foto
  • nicht zu kleines Foto
  • kein Freizeitfoto; keine Schnappschüsse
  • neutraler Hintergrund
  • kein Passbild
  • kein Ganzkörperfoto
  • freundlicher Blick, lächeln und positive Körpersprache: aufrechte Position
  • gepflegtes Aussehen
  • nicht zu viel Make-Up
  • Dresscode der jeweiligen Branche beachten
  • keine schulterfreie Kleidung, kein zu tiefer Ausschnitt, nicht zu viel Make-Up

passendes Bewerbungsfoto          unpassendes Bewerbungsfoto

 

 

 

Aktuelle Beiträge und Themen von 50