Wählen Sie Ihre Sprache:

Wählen Sie Ihre Sprache:

Krise

Abklärung & Unterstützung

Arbeit kann man nur leisten, wenn man gesund ist. Krankheit senkt die Leistung, stört das Wohlbefinden und reduziert die Motivation zur Arbeit. Gesundheit ist einer der wichtigsten Schlüssel zum beruflichen Erfolg.

Mit den Jahren schleichen sich aber durch Leistung, Anforderungen und auch dem Lebensstil Erkrankungen ein, die vorerst unscheinbar sind. Mit der Zeit aber werden sie zur Belastung.

Abklärung, Beratung und Unterstützung

Als Bürger leisten wir viel für die Gemeinschaft. Wir produzieren, zahlen Steuern, leisten Versicherungsbeiträge. Werden wir krank, ist die Gemeinschaft in Form des Staates und der Pflichtversicherung fast immer für uns da.  

Dazu muss man nur die Ansprüche, die man hat, auch geltend machen, sie einfordern, sich Beratung, Hilfe und Unterstützung abholen. Der erste Schritt dazu ist die gesundheitliche Abklärung und die Information über mögliche Unterstützungen und beruflichen Rehabilitationsmöglichkeiten.

Orientierung im großen Netz der gesundheitlichen Hilfestellungen

Das umfangreiche Beratungsnetz Wiens bietet dafür alles, was sie brauchen. Die folgenden Seiten liefern Ihnen einen Leitfaden durch die fast unüberschaubaren Angebote.

Egal, ob es sich um Krankheiten, Krisen oder einfach Versicherungsfragen handelt, Sie finden alle wichtigen AnsprechpartnerInnen gut und sachlich erklärt in der Link- und Informationssammlung. 

Beratungsstellen Gesundheit

Bedrohte Gesundheit ängstigt. Die Stadt Wien bietet daher ein breites Beratungsangebot für Sie, um Auswege, Lösungen und Hilfen zu finden. Gesundheitliche Beeinträchtigungen, psychische Krisen und auch Suchtverhalten sind beratungsintensiv. Sie erfordern Bewusstsein über die eigene Gesundheit oder Erkrankung.

Frauen und Männer - unterschiedliche Zugänge

Dabei gehen Frauen und Männer ganz unterschiedlich mit sich selbst um. Heute wird das in ganz Österreich aber im Speziellen in Wien berücksichtigt und findet auch seine Anerkennung im umfangreichen Beratungsangebot. 

Kosten und Kostenträger

In vielen Fällen müssen Sie die Kosten für diese Beratungen gar nicht selbst bezahlen. Die Versicherungen springen als Kostenträger ein. Vorbeugung liegt Ihnen, der Gesellschaft und auch der Wirtschaft und den Versicherungen am Herzen. So hat sich ein sehr breites Angebot etabliert.

Greifen Sie auf dieses Angebot zurück. Klicken Sie sich durch unsere Sammlung an Links und Informationen durch und picken Sie sich jene Punkte heraus, die Ihnen naheliegend erscheinen. Nutzen Sie das Beratungsangebot, gehen Sie hin und informieren Sie sich.

Frauen beraten Frauen

Das Institut für Frauenspezifische Psychotherapie bietet Beratung für Frauen von Frauen. Die Beraterinnen unterstützen Sie in Form von Psychotherapie, Gesundheits- und Rechtsberatung, Scheidungsbegleitung, Laufbahnberatung und auch Onlineberatung unter Rücksichtnahme der weiblichen Lebenszusammenhänge.

Weitere Informationen:

Frauen beraten Frauen

1010 Wien - Seitenstettengasse 5/7

1060 Wien - Lehárgasse 9/2/17

Terminvereinbarung und Beratungstelefon: 587 67 50 

Externe Links:

Jobservice Wien

Im Projekt Jobservice Wien bekommen arbeitsuchende Personen ab 50 Jahren, die mindestens 102 Tage beim AMS Wien arbeitsuchend vorgemerkt sind, sowie arbeitsmarktferne Personen mit Wohnsitz in Wien Unterstützung bei

  • der Entwicklung neuer Strategien und Perspektiven
  • der sozialen Stabilisierung und Berufsorientierung
  • in Form von umfassender Beratung durch Case ManagerInnen
  • mittels konkreter Jobangebote durch Nutzung der Partnerunternehmen
  • der Vermittlung am 1. Arbeitsmarkt
  • durch kostenlose Unterstützung bei Amtswegen

Die Zubuchung erfolgt durch das Arbeitsmarktservice Wien.

 

 

Weitere Informationen:

itworks Personalservice und Beratung gGmbH

Meldemannstraße 12-14

1200 Wien

Telefon: +43 1 90611-0

jobservice_wien@itworks.co.at

Externe Links:

Kriseninterventionszentrum

Das Kriseninterventionszentrum ist eine Ambulanz zur Bewältigung von akuten psychosozialen Krisen und Krisen mit hohem Suizidrisiko und/oder bei drohender Gewalt.

Die Unterstützung erfolgt in Form von telefonischen und persönlichen Beratungen, psychotherapeutischen Interventionen, Kurztherapien und begleitender medizinischer Hilfe und ist kostenlos.

Weitere Informationen:

Kriseninterventionszentrum

Lazarettgasse 14A

1090 Wien

Telefon: +43 (0)1/406 95 95

Telefonseelsorge

Die Telefonseelsorge bietet telefonische Beratung 24 Stunden am Tag und auch an Sonn- und Feiertagen.

Die Beratung kann anonym erfolgen und ist kostenfrei. 

Weitere Informationen:

Telefonseelsorge

Telefon: 142

Externe Links:

Thema Krise und Therapie

Ist das Wort Krise in der Wirtschaft nicht mehr wegzudenken, so wird es im Privatbereich gemieden und oft sogar verpönt. Krisen sind aber Bestandteil unseres Lebens. Krisen bezeichnen Lebensabschnitte. Sie können ein Ende haben. Und sie sollten das auch.

Dementsprechend verfügen moderne Städte wie Wien über ein dichtes Netz der Hilfe in Krisensituationen. Ein großer Vorteil gegenüber dem ländlichen Gebiet und eine echte Chance für betroffene Menschen.

Die größte Hürde ist dabei das Erkennen der eigenen Hilfsbedürftigkeit und der Schritt sich entsprechende Hilfe abzuholen. Ängste, wie die finanzielle Leistbarkeit oder die soziale Abstempelung "verrückt zu sein", werden in den verschiedenen Beratungsstellen anerkannt und in einem Netz der Sicherheit abgefedert.

So wie früher der Pfarrer immer ein Ohr für die Menschen in seiner Gemeinde hatte, sind es heute professionell ausgebildete TherapeutInnen.
Sie sind SpezialistInnen mit viel Gefühl und Empathie, die Sie in der Krise mit Erfahrung und Wissen begleiten und aus ihr herausführen.

Es gibt eine Vielzahl an Stellen in Wien, wo Therapie leistbar angeboten wird. Manchmal gibt es administrative Hürden, die überwunden werden müssen, aber im Grunde ist jeder bedürftige Mensch in Wien durch ein Netz abgesichert, das einen Weg aus der Krise kennt.

Im richtigen Moment zum Telefon zu greifen und die Beratung in Anspruch zu nehmen, geht nur, wenn Sie geeignete Informationen zur Verfügung haben. Klicken Sie sich durch das Wiener Angebot und informieren Sie sich genauer. Hilfe wartet bereits auf Sie...