Wählen Sie Ihre Sprache:

Wählen Sie Ihre Sprache:

Rezeptgebührenbefreiung

Ohne Antrag sind

  • PensionistInnen mit Anspruch auf Ausgleichszulage (Ausnahme: SVA der Bauern) bzw. BezieherInnen einer Ergänzungszulage zu einem Ruhe- oder Versorgungsgenuss,
  • Personen mit anzeigepflichtigen übertragbaren Krankheiten (die Befreiung gilt allerdings nur für diese Erkrankung),
  • ZivildienerInnen und deren Angehörige,
  • sowie AsylwerberInnen

von der Rezeptgebühr befreit.

Darüber hinausgehend wird auf Antrag eine Rezeptgebührenbefreiung zuerkannt, wenn das Nettoeinkommen aller in einem Haushalt lebenden Personen einen bestimmten Richtsatz nicht überschreitet. 

 

 

 

Aktuelle Beiträge und Themen von 50

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Nähere Informationen finden Sie hier